Dr. Stephan Schill

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

Schwerpunkte

  • Rheuma-Orthopädie
  • Fußchirurgie
  • Handchirurgie
  • Endoprothetik & Gelenkersatz
  • Wechseloperationen von Endoprothesen/künstlichen Gelenken

Forschungstätigkeit

Entwicklung OSG-Prothese (TARIC)
Regeneration der Synovialmembran bei rheumatoider Arthritis;
Handgelenksprothese, Schulterprotethik bei Rheumapatienten

Publikationen

Schill,S.
Die Fingergelenke, in H.Thabe (Hrsg.) Praktische Rheumaorthopädie.
Chapman&Hall; 1997.

Schill S., H. Dinges
Rheumaorthopädische Differentialtherapie der oberen Extremität
Z. Rheumatol. 60 Suppl. 1 2001 S. 12-09: 26

Schill S., Thabe H.
Synovektomie des rheumatischen Ellenbogens
Orthopäde  (2003), 32(8) S. 723-9

Schill S. H.Thabe
Differentialtherapie des rheumatischen Daumens.
Arthritis und Rheuma 4 (2003) S. 206-214

Schill S., Thabe H.
Differentialtherapie des rheumatischen Daumens,
Orthopäde (2005)

Schill S. Thabe H.
Resektionsarthroplastiken  der Fingergrundgelenke.
Rheumaorthopädie (2005). ARO (Hrsg): S. 245-246

Werdegang

Seit Mai 2005
Belegarzt der Orthopädie Harthausen

12/ 2007
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

08/2002 – 04/2005
Leitender Arzt für Orthopädie der Kliniken Harthausen

05/2001 – 07/2002
Oberarzt der Orthopädischen Universitätsklinik Regensburg, BRK Rheumazentrum Bad Abbach

Mai 1998
Schwerpunktbezeichnung Rheumatologie

12/1996 – 04/2001
Oberarzt in der Orthopädischen und Rheumaorthopädischen Abteilung, Diakoniekrankenhaus Bad Kreuznach

September 1996
Facharzt für Orthopädie

01/1993 – 07/1996
Assistenzarzt in der Orthopädischen und Rheumaorthopädischen Abteilung, Diakonie Krankenhaus Bad Kreuznach

Mai 1994
Promotion

Februar 1993
Approbation

07/1992 – 12/1992
AIP; Diakonie Krankenhaus Bad Kreuznach

07/1991 – 06/1992
AIP; Chirurgie, Krankenhaus St. Marienwörth, Bad Kreuznach

Mai 1991
Staatsexamen

Mitgliedschaften

Dr. S. Schill ist Mitglied in folgenden wissenschaftlichen Vereinigungen

  • Vorstandsmitglied der Assoziation für Rheumaorthopädie (ARO)
  • Europäische Gesellschaft für Rheumachirurgie (ERASS)
  • Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie (DGOOC)